Max, zefix! (gebundenes Buch)

Lausbubengeschichten von heute
ISBN/EAN: 9783862223084
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., mit Illustrationen von Daniela Grabner
Format (T/L/B): 2 x 24 x 17 cm
Lesealter: Lesealter: 5-12 J.
Einband: gebundenes Buch
Vorrätige Exemplare
5 Stück
14,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Lustig und ziemlich verrückt sind die Geschichten vom fünfjährigen Max, der mit seiner Schwester und seinen Großeltern in Stephanskirchen, einem kleinen gemütlichen Dorf in der Gemeinde Amerang, lebt. Ein Kinderleben auf dem bayerischen Land, mit viel Zeit zum Spielen und Unfug machen, eingebettet in eine liebevolle, schrullige Familie, in die schönsten bayerischen Traditionen und eine ganz spezielle Dorfgemeinschaft. In über 20 kurzen Erzählungen geht es um Max' kleine, mittelgroße und gewaltige Alltagsprobleme und Missgeschicke, die er meist einem an sich guten Einfall zu verdanken hat, der aber grandios nach hinten losgeht. Zur Seite stehen ihm dabei die Henne Camilla, sein Hund Wuzi und seine Gans Hinke-Resi, aus der zum Leidwesen von Max' Opa niemals nicht ein Weihnachtsbraten werden darf! Und der Opa hat's mit dem Max wirklich nicht leicht: Da wird das Auto in den Keller gefahren, der Weihnachtsbaum muss zur Sicherheit aller Anwesenden an die Wand genagelt werden und ob die Feiertags-Lederhose die lieb gemeinte Waschaktion überleben wird.? Max' Abenteuer und Streiche erzählt Rosi Hagenreiner mit viel Witz und Gespür für den manchmal beschaulichen, manchmal vogelwilden, aber immer ganz eigenen kleinen Kosmos des bayerischen Dorfs.
Rosi Hagenreiner, geboren und aufgewachsen in Oberbayern im Landkreis Rosenheim. 50 Jahre lang hatte sie es als Realschullehrerin mit etwas größeren Versionen ihres Max' zu tun, dessen Heimat Stephanskirchen sie wie ihre Westentasche kennt, denn es ist auch die ihre.