0

Buchtipps

Deutschland kennt jeder, schließlich liegt es ja vor der Haustür. Wirklich? Was ist beispielsweise mit den höchsten, windigsten, abgelegensten Orten? Wo locken eigentlich die besten Badeseen der Republik? Und wer weiß schon, dass in Süddeutschland die größte Reiterprozession Europas stattfindet? In 50 originellen Themenkapiteln wird Bekanntes und Unbekanntes, Großes und Kleines, Klassiker und Geheimtipps zusammengebracht.

Wetter gut, Urlaubstag oder Wochenende stehen vor der Tür - und nun wohin?

Auf den Hund gekommen? Tatsächlich legen sich immer mehr Menschen in Deutschland eine treue Fellnase zu. Doch immer nur um den Block Gassi gehen, ist auf Dauer langweilig. "Raus in die Natur", heißt daher die Devise. Aber welche längeren Touren kann man seinem Hund zumuten? Welche Schwierigkeiten erwarten Herrchen und welche den Hund? Und worauf muss man achten, damit die Unternehmung für alle Beteiligten zum Erfolg wird?

Gipfelstürmer mit E-Power Das E-Bike boomt in Deutschland. Mittlerweile werden schon 3,1 Millionen E-Bikes über Deutschlands Straßen und Wege gesteuert - allein im Jahr 2017 wurden 720.000 Stück verkauft. Das entspricht einer Steigerung von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig wird in der Gesellschaft der Wunsch nach Bewegung in schöner, unberührter Natur immer größer.

Joachim B. Schmidt greift nach den Schweizer Kronjuwelen und macht aus der 'Tell'-Saga einen Pageturner, einen Thriller, ein Ereignis: Beinahe 100 schnelle Sequenzen und 20 verschiedene Protagonisten jagen wie auf einer Lunte dem explosiven Showdown entgegen. Keine Nach-, keine Neuerzählung, sondern ein Blockbuster in Buchform: 'The Revenant' in den Alpen, 'Braveheart' in Altdorf.

Was wissen wir schon über unsere Eltern? Meistens viel weniger, als wir denken. Und manchmal gar nichts. Die fünfzehnjährige Kim hat ihren Vater noch nie gesehen, als sie von ihrer Mutter über die Sommerferien zu ihm abgeschoben wird. Der fremde Mann erweist sich auf Anhieb nicht nur als ziemlich seltsam, sondern auch als der erfolgloseste Vertreter der Welt. Aber als sie ihm hilft, seine fürchterlichen Markisen im knallharten Haustürgeschäft zu verkaufen, verändert sich das Leben von Vater und Tochter für immer.

Ein Sommer auf dem Land, die erste große Liebe und ein schrecklicher Verdacht

Jolantha ist im Bergurlaub von ihrer dauerwandernden Familie ebenso genervt wie diese von ihrer anstrengenden Tochter. Doch wer piepst da eigentlich ständig nach ihr? Äußerst merkwürdige und schwatzhafte Boten! Sie führen das Mädchen in eine faszinierende fremde Gegend, wo sie auf einmal Luyánta heißt und verzweifelt erwartet wird: Denn in der Unselben Welt herrscht Krieg zwischen den Fanesleuten und dem Heer des grausamen Adlerprinzen.